whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Journey To Fade
Shivered
Journey To Fade
(Progressive Metal)

Grimspound
Big Big Train
Grimspound
(Progressive Rock)

Is This How It Starts?
Theme Park
Is This How It Starts?
(Indie-Pop)

Roadkill BBQ
Nitrogods
Roadkill BBQ
(Metal)

Live & Louder
The Dead Daisies
Live & Louder
(Hardrock)

King Of Beasts
L.A.
King Of Beasts
(Pop)

On Her Journey To The Sun
Gungfly
On Her Journey To The Sun
(Progressive Rock)

New Lore
Sean Rowe
New Lore
(Alternative Country)

Gut und dir
Keele
Gut und dir
(Punk)

The Ballads V
Axel Rudi Pell
The Ballads V
(Hardrock)



Captain Planet -  Inselwissen     Artist:  Captain Planet
    Album:  Inselwissen
    Label:  Unterm Durchschnitt
    Release:  23.10.2009
   Medium:  Album
    Genre:  Punk ausdrucken 
    Autor:  betty blue empfehlen/teilen 
 

Irgendwann kommt immer der Moment, an dem einem das Zuhause keine Rückzugsmöglichkeit mehr bietet. Normalerweise kommt man heim, um innerlich abschalten, um die Verantwortung ruhen lassen zu können. Doch eines Tages sitzt man im Sessel und kann sich nicht mehr entspannen. Plötzlich bemerkt man, dass nichts mehr stimmt - und dass dieses Bedürfnis nach dem zwischenzeitlichen Einschließen nur die Spitze des Eisbergs ist. Und nach dieser Erkenntnis kann man nicht mehr sitzen. Man nimmt noch schnell einen Schluck aus dem Wasserhahn, schnappt sich die Wetterjacke und seine Turnschuhe und läuft hinaus auf die Straße. Es ist schon dunkel, die Szenerie wird nur noch von den Straßenlampen beleuchtet. Es nieselt leicht. Man läuft einfach drauf los - schnell und doch ziellos. Der Kopf dröhnt vor lauter Gedanken. Der pfeifende Herbstwind ist nichts dagegen.

Genau hier kommen Captain Planet mit ihrem zweiten Album 'Inselwissen' ins Spiel. Sie vertonen diesen Ausbruch und diese plötzlich auftretende Rastlosigkeit. Sie legen die Indizien offen, die darauf hindeuten, dass man sich verlaufen hat: Das, was man erlebt, zieht nur noch vorbei wie die Landschaft am Zugfenster. Die Luft wird schlechter, aber das Fenster klemmt - die Verbindung nach draußen ist abgerissen. ('Miniatur Wurzelwerke') Abends sieht man sich nach dem Heimweg auf der letzten Treppenstufe vor der Haustür noch einmal um und blickt sehnsüchtig nach draußen - der Schlaf soll nicht der einzige Fluchtweg sein. Doch man verpasst ständig alle Busse. ('Walbaby')

So deutet es sich an. Und wenn man sich dann bewusst im Spiegel betrachtet, erkennt man, wie tief das alles sitzt: 'Heute sprechen Deine Augen / und sie plappern alles aus.' ('Parkhaus') Man beobachtet sich selbst dabei, wie man allein an der Wand kauert, um gegen die elende Einsamkeit wenigstens ein paar Atemgeräusche aus der Nachbarwohnung zu erhaschen. ('Vom Fass in den Regen') Es lässt sich nicht mehr verhehlen, dass sich alles in die falsche Richtung entwickelt. Man hat am eigenen Leben herum gemeißelt: 'Das Leben abgebaut / Stein für Stein / Probleme kleingeredet / Wann hast Du Dein Basislager aufgegeben?' ('Der Rückbau')

Die Person, die in diesem Artikel 'man' heißt, nennen Captain Planet 'Du'. 'Du' bist der Umherirrende der Songs. Dieses Pronomen verschafft dem Zuhörer eine emotionale Verbundenheit mit den gesungenen Worten. Arnes Stimme erzählt dem Zuhörer dessen Geschichte - mit seiner dynamisch kraftvollen Stimme in ihren vielen Facetten: herausfordernd, bekräftigend, verzweifelt. Captain Planet spielen Punk für das Herz. Die Gitarren wecken den Zuhörer ruckartig auf, das Schlagzeug treibt, der Bass lässt keine Ruhe mehr zu. Captain Planet möchten Dich durch 'Inselwissen' mitnehmen und Dich befreien aus dieser Welt, die von grauen Duschvorhängen mit Fischmotiven dominiert ist. Bei ihnen kannst Du Dich gut aufgehoben fühlen. Denn hier wird das Leben nicht so geführt, 'wie Rambo an die Tanne springt'. ('Rambo') Hier befindet man sich für knapp 30 Minuten mit der Band auf ihrer Insel. Drumherum Wasser, so weit das Auge reicht - wie schon auf dem Debutalbum zielt sich das Wasser als thematisches Motiv durch das gesamte Album.

Und genau diese Insel bietet schließlich die Chance, den Reinigungsprozess erfolgreich zu durchlaufen. Am Ende des langen Weges könnte stehen: 'Es ist der Glaube an die Füße, die Dich tragen / und der Glaube an ein Herz, das auf Dich einschlägt / Daran, dass Du auch morgen wieder aufstehst, ohne Dich zu fragen / ob die Welt sich noch dreht dort draußen.' ('Blattsport`)


geschrieben von Maximilian Liesner


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Captain Planet - Inselwissen
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Captain Planet

Interesse?



Artikel:
- Captain Planet - Heute Nacht hab' ich die Welt verstanden und sie mich!
- Captain Planet - Nicht sauber spielen, sondern lebendig

Rezensionen:
- Inselwissen
- Treibeis
- Ein Ende


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 05/17
Steve Hogarth Isildurs Bane - Colours Not Found In Nature

Steve Hogarth Isildurs Bane - Colours Not Found In Nature


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de