whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Live For The Moment
The Sherlocks
Live For The Moment
(Britrock)

Cost Of Living
Downtown Boys
Cost Of Living
(Punk)

Plagues Upon Arda
Khazaddum
Plagues Upon Arda
(Deathmetal)

Seeing Stars
Toploader
Seeing Stars
(Pop)

To The Bone
Steven Wilson
To The Bone
(Progressive Rock)

Brutalism
Idles
Brutalism
(Punk)

Give Us Extinction
All Out War
Give Us Extinction
(Metalcore)

Berdreyminn
Solstafir
Berdreyminn
(Post-Rock)

To The Moon And Back
Blackmore's Night
To The Moon And Back
(Folkrock)

Howling, For The Nightmare Shall Consume
Integrity
Howling, For The Nightmare Shall Consume
(Hardcore)



Solstafir -  Köld     Artist:  Solstafir
    Album:  Köld
    Label:  Spinefarm
    Release:  27.02.2009
   Medium:  Album
    Genre:  Metal ausdrucken 
    Autor:  Raivotar empfehlen/teilen 
 

Sieht man mal von Sigur Ros und Björk ab, hat Island musikalisch bisher kaum über die eigenen Landesgrenzen hinaus von sich Reden gemacht. Gerade diese beiden Vertreter haben bewiesen, dass isländische Bands und Künstler eine große Portion Extravaganz und Exotik mitbringen, die in ihrer Eigenwilligkeit viele Leute vor den Kopf stößt. Gleichzeitig legen sie aber dieses gewisse faszinierende Etwas an den Tag, das ihnen zu Kultstatus verholfen hat. Solstafir bilden da keine Ausnahme. In 15 Jahren Bandgeschichte hat es das Gespann gerade mal auf drei Full-Length-Releases und zwei EPs gebracht, doch im Fall von 'Köld' muss man sagen, dass die Herren sich gern jahrelang Zeit lassen können, wenn am Ende solch ein Geniestreich herauskommt.

In sieben Songs, von denen lediglich zwei die Acht-Minuten-Marke unterschreiten, überrollen Solstafir den Hörer förmlich mit Hymnen aus den finstersten Winkeln menschlicher Verzweiflung. Dabei wirkt der instrumentale Opener '78 Days In The Desert' noch wie der Einstieg in eine avantgardistische Prog-Rock-Platte, bevor mit dem Titeltrack der erste Sturm losbricht. 'Köld' sowie die darauf folgenden 'Pale Rider' und 'She Destroys Again' vereinen auf brillante Weise die Raserei des Black Metal der frühen 90er Jahre und die innere Zerrissenheit von Gothic-Metal-Ikonen wie Sentenced. Das eiskalte Gebolze peitscht die dramatisch-melancholischen Riffs in die Adern und Sänger Adalbjörn schreit sich die gepeinigte Seele aus dem Leib, als würde er gerade auf einer Streckbank malträtiert werden.

Doch Solstafir schaffen es im Verlauf des Albums auf äußerst vielfältige Weise, ihrer bedrückenden Schwermut Ausdruck zu verleihen. Das doomige 'Necrologue' wirkt mit seinen leichten Grunge-Anleihen und größtenteils cleanen Vocals wie ein knallharter Schlag in die Magengrube, dessen Nachwirkungen sich auf masochistische Weise sogar wohltuend anfühlen. 'World Of Void And Souls' geht noch einen Schritt weiter und driftet in beklemmende, Filmscore-artige Sounds ab, bevor am Ende ein Viking-Metal-Gewitter im Stile der ersten Borknagar-Scheibe den schweren Nebel verdrängt. Der letzte Epos 'Goddess Of The Ages' verinnerlicht schließlich in knapp 13 Minuten nochmal alle Facetten der vorangegangenen Songs und entlässt den Hörer mit einer aufwühlenden Klangcollage.

Frei von gängigen Popmusik-Strukturen haben Solstafir ein 70minütiges Monstrum erschaffen, das zwar alles andere als leicht zugänglich ist, in seiner Intensität den Hörer jedoch von der ersten Minute an mitreißt. Die vielen Ecken und Kanten mögen anfangs überfordern, sorgen aber dafür, dass man mit jedem Durchlauf weitere versteckte Gänge dieser dunklen Abgründe entdeckt. Wahrlich ein Juwel, dieses 'Köld'.


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Solstafir - Köld
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Solstafir

Interesse?



Homepage:
- Solstafir-MySpace

Artikel:
- Solstafir - Jenseits des Dreieinhalb-Minuten- Radiostandards

Rezensionen:
- Masterpiece Of Bitterness
- Köld
- Berdreyminn

Kurzinfos: Sigur Ros

Homepage:
- Sigur Rós (Homepage)
- Sigur Ros Myspace

Kurzinfos: Sentenced

Homepage:
- Rock You TV
- Sentenced
- Sentenced - MySpace-Seite

Artikel:
- Sentenced - We are back to kick some ass
- Sentenced & Lacuna Coil & Blackshine - Dunkle Herbststürme

Rezensionen:
- The Cold White Light
- The Funeral Album

Mediathek:
- Blood And Tears
- Neverlasting

Kurzinfos: Borknagar

Homepage:
- Borknagar

Artikel:
- Borknagar - von tanzenden Norwegern...
- Borknagar - Erstens kommt es anders...
- Borknagar - Der Borknagar-Fluch

Rezensionen:
- Empiricism
- Epic
- Universal
- Urd

Kurzinfos: Björk

Homepage:
- Homepage
- MySpace
- Fanpage

Rezensionen:
- SelmaSongs
- Voltaic
- Biophilia
- Bastards
- Vulnicura


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 08/17
Steven Wilson - To The Bone

Steven Wilson - To The Bone


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de