whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Retrospektiw (3-LP-Boxset)
Magma
Retrospektiw (3-LP-Boxset)
(Progressive Rock)

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)

Vom Stochern in der Asche
Löwen am Nordpol
Vom Stochern in der Asche
(Indie-Rock)



Fleet Foxes -  Fleet Foxes     Artist:  Fleet Foxes
    Album:  Fleet Foxes
    Label:  Universal / Cooperative / Bella Union / Cooperative / Universal / Bella Union
    Release:  07.08.2008
   Medium:  Album
    Genre:  Folkrock ausdrucken 
    Autor:  k-ryper empfehlen/teilen 
 

Seattles Musikszene hat Hand in Hand mit dem einheimischen Label Sub Pop seit der Grunge-Zeit einen Wandel zu Indie Rock mit Folk-Einschlag vollzogen. Passend also, dass Fleet Foxes aus Seattle kommen, Indie-Folk spielen und auf Sub pop unter Vertrag sind, in den USA zumindest. Das berühmte Label aus der Starbucksstadt ist zudem die Heimat einiger Artverwandter wie Band Of Horses und The Shins. Werden Fleet Foxes also zum nächsten Erfolgsprodukt aus Seattle?

Mit einem Chor, der einen Working Song anstimmt, versetzen die Füchse den Hörer in das Amerika Mark Twains. Eine leichte Gitarrenmelodie setzt ein. Dazu kommt erneut ein Chor, der jedoch nur die Stimme Robin Pecknolds unterstützt. Trotzdem klingt es irgendwie religiös, als die Musik für einige Momente verstummt und nur der Chor zum tragen kommt. Das Prinzip mit der beschwingten Akustikgitarre und dem choralen Gesang kommt zwar bei fast allen Songs zum Einsatz, nimmt "Fleet Foxes" trotzdem kein bisschen Abwechslung. In manchen Momenten denkt man an My Morning Jacket, in anderen an die Beach Boys. "Tiger Mountain Peasant Song" klingt sogar ein bisschen nach dem Intro des Metallica-Klassikers "Battery", während Chris Martin -Verweise in Pecknolds Stimme auftauchen. Das abschließende "Oliver James" kommt beinahe ohne Instrumentalisierung aus und zeigt nochmal die Klasse von Pecknolds Gesang.

Dafür, dass es sich bei dem selbstbetitelten Album der Fleet Foxes um ein Debüt handelt, wirken die Jungs aus dem Staat Washington äußerst routiniert. Erstaunlich allerdings, dass "Fleet Foxes", anfang Juni bereits in Großbritannien via Bella Union erschienen, auf der Insel mehr Fürsprache zu erhalten scheint, als in seinem Heimatland. Erklomm es im Vereinigten Königreich Platz 11, konnte in den Staaten "nur" Platz 83 erreicht werden. Man darf jedoch gespannt sein, ob die Fleet Foxes eine ähnliche Popularität unter den amerikanischen Indies erreichen werden wie The Shins.


  WS-Bewertung: 2+ User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Fleet Foxes - Fleet Foxes
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Fleet Foxes

Interesse?



Homepage:
- Myspace

Artikel:
- The Fleet Foxes – Wenn Raffael gesungen hätte...

Rezensionen:
- Sun Giant
- Fleet Foxes
- Helplessness Blues

Kurzinfos: Band of Horses

Homepage:
- Band Of Horses
- Myspace

Kurzinfos: Beach Boys

Homepage:
- Offizielle Website

Kurzinfos: Chris Martin

Kurzinfos: Metallica

Homepage:
- Metallica Fanpage
- Metallica
- Metallica - MySpace-Seite

Artikel:
- Metallica - sie waren in Berlin und rockten...
- Metallica - Auf gutem Wege zum Rückverdienst des Bandnamens
- Metallica - Außergewöhnliches in der Waldbühne Berlin
- Tribute to Metallica - Von alt bis neu alles inklusive bei Wellica und Co.
- Metallica in der O2 World - WE DIE HARD!
- Metallica, Machine Head, The Sword - Audience Magnetic

Rezensionen:
- Garage Inc.
- RE-Load
- S&M
- St.Anger
- Death Magnetic
- Quebec Magnetic
- Hardwired...To Self-Destruct
- Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de