THE DARKNESS – Single, Trackliste und Artwork für neues Album enthüllt

Im Sommer 2003 waren vier Jungs aus England der heißeste Scheiß im Rock-Musik-Zirkus. The Darkness aus Suffolk veröffentlichten „Permission To Land“ – der Rest ist Geschichte. Die Jungs landeten mit ihrem selbstironisch präsentierten Glam-Rock auf musikalisch höchstem Niveau einen abolsuten Hit. Allein auf der Insel verkaufte sich das Debütalbum 1,5 Mio. mal und in den USA ist es noch immer das meistverkaufteste Album Debüt einer britischen Band seit den Spice Girls. Sänger Justin Hawkins brachte mit Falsett-Stimme und Spandexanzügen die Fans zum Rocken – nicht ohne ein Schmunzeln in ihre Gesichter zu zaubern. Die zur etwa gleichen Zeit gegründeten Steel Panther trieben die Nummer irgendwo zwischen Ehrerbietung und Satire auf die Spitze, aber die besseren Musiker sind immer noch The Darkness.

Nach Drogensucht, Auflösung und Reunion vor drei Jahren haben die Jungs nun ein neues Album mit dem Titel „Last Of Our Kind“ angekündigt und gleich die Single ‚Barbarian‘ mit rausgehauen, die wir unten für Euch eingebunden haben. ‚Last Of Our Kind‘ erscheint am 29. Mai, besonders Ungeduldige können das Album bereits exklusiv bei Pledgemusic vorbestellen. Es ist das erste Album der Briten, auf dem die neue Schlagzeugerin Emily Dolan Davies mit von der Partie ist. Sie ersetzt Ed Graham, der die Band unter mysteriösen Umständen verlassen hat. Emily trommelt sei 1999 und hat bereits mit Musikern wie Bono, Bryan Ferry und Tricky gespielt. Damit ist sie bereit für diese ultimative musikalische Herausforderung.

„Last Of Our Kind“ ist der vielversprechend-leidenschaftliche Nachfolger des Reunion Albums „Hot Cakes“, das die Band 2012 nach einer wohlverdienten Pause veröffentlicht hatte. Als Gäste von Def Leppard, legten The Darkness 2011 das Download Festival in Schutt und Asche, verabschiedeten sich anschließend von ihren Liebsten und brachen auf eine 18-monatige Welttournee auf. Vermutlich werden die Jungs auch mit dem neuen Album auf Tour gehen, vorerst sind jedoch nur Auftritte auf dem Rockavaria Festival in München und dem Grüne Hölle Festival am Nürburgring bestätigt.

Tracklist:

01. Barbarian
02. Open Fire
03. Last of Our Kind
04. Roaring Waters
05. Wheels of the Machine
06. Mighty Wings
07. Mudslide
08. Sarah O’Sarah
09. Hammer & Tongs
10. Conquerors

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.