THE BEATLES veröffentlichen die Esher Tapes in Deluxe-Variante des White Album

1968 veröffentlichten The Beatles ihr berühmt-berüchtigtes selbstbetiteltes Doppelalbum, das bis heute gemeinhin als erstes Dokument des Auseinanderbrechens der Band gilt. Gleichzeitig ist das als „The White Album“ bekannt gewordene Werk gerade durch die höchst individuellen Beiträge der einzelnen Musiker eines der interessantesten Alben der Fab Four und ein heimlicher Favorit vieler Fans. Am 9. November erhält nun auch der faszinierende musikalische Gemischtwarenladen „The Beatles“ die Deluxe-Boxset-Behandlung, die vor zwei Jahren bereits „Sgt. Pepper“ zuteil wurde.

Dafür wurde erneut von Giles Martin ein neuer, stark an den Originalen seines Vaters orientierter Stereomix und ein hochaulösender 5.1-Mix von den Originaltapes angefertigt sowie eine ganze Menge an Sessiontakes veröffentlichungsreif aufgearbeitet. Von besonderem Interesse für Fans dürften die sagenumwobenen „Esher Tapes“ sein: ein Mitschnitt der höchst informellen ersten Arbeitstage für das Album, aufgenommen in George Harrisons Wohnung. Man hört hier die vier Musiker ausschließlich mit akustischen Instrumenten, wie sie sich die ersten Ideen für das Album gegenseitig präsentieren und in Songform bringen. Darunter finden sich neben den später für das Album aufgenommenen Songs auch diverse Songs, die in späteren Projekten verwendet wurden, beispielsweise Harrisons ‚Circles‘ (veröffentlicht auf seinem ’82er „Gone Troppo“-Album), ‚Polythene Pam‘ und ‚Mean Mr. Mustard‘ (später Teil der ‚Abbey Road Suite‘) und natürlich Lennons ‚Child Of Nature‘, das zwei Jahre später unter dem Titel ‚Jealous Guy‘ zu einem der größten Klassiker der Popmusik avancierte.

Das Weiße Album erscheint als limitierte „7 Disc Super Deluxe Edition“, ebenfalls limitierte „3CD Deluxe Editon“ und „4LP Deluxe Edition“, die beide das remixte Originalalbum und die Esher Demos enthalten, „2LP Vinyl“ (seltenerweise nicht limitiert!) sowie natürlich als „Digital Audio Collections“ – sprich, Download.

Die Tracklist:

CD 1 & 2: The BEATLES (‘White Album’) 2018 Stereomix

CD 3: The Esher Demos

1. Back in the U.S.S.R.
2. Dear Prudence
3. Glass Onion
4. Ob-La-Di, Ob-La-Da
5. The Continuing Story of Bungalow Bill
6. While My Guitar Gently Weeps
7. Happiness is a Warm Gun
8. I’m so tired
9. Blackbird
10. Piggies
11. Rocky Raccoon
12. Julia
13. Yer Blues
14. Mother Nature’s Son
15. Everybody’s Got Something to Hide Except Me and My Monkey
16. Sexy Sadie
17. Revolution
18. Honey Pie
19. Cry Baby Cry
20. Sour Milk Sea
21. Junk
22. Child of Nature
23. Circles
24. Mean Mr. Mustard
25. Polythene Pam
26. Not Guilty
27. What’s the New Mary Jane

CD 4: Sessions

Revolution I (Take 18)
A Beginning (Take 4) / Don’t Pass Me By (Take 7)
Blackbird (Take 28)
Everybody’s Got Something to Hide Except Me and My Monkey (Unnumbered rehearsal)
Good Night (Unnumbered rehearsal)
Good Night (Take 10 with a guitar part from Take 5)
Good Night (Take 22)
Ob-La-Di, Ob-La-Da (Take 3)
Revolution (Unnumbered rehearsal)
Revolution (Take 14 – Instrumental backing track)
Cry Baby Cry (Unnumbered rehearsal)
Helter Skelter (First version – Take 2)

CD 5: Sessions

Sexy Sadie (Take 3)
While My Guitar Gently Weeps (Acoustic version – Take 2)
Hey Jude (Take 1)
St. Louis Blues (Studio jam)
Not Guilty (Take 102)
Mother Nature’s Son (Take 15)
Yer Blues (Take 5 with guide vocal)
What’s the New Mary Jane (Take 1)
Rocky Raccoon (Take 8)
Back in the U.S.S.R. (Take 5 – Instrumental backing track)
Dear Prudence (Vocal, guitar & drums)
Let It Be (Unnumbered rehearsal)
While My Guitar Gently Weeps (Third version – Take 27)
(You’re so Square) Baby, I Don’t Care (Studio jam)
Helter Skelter (Second version – Take 17)
Glass Onion (Take 10)

CD 6: Sessions

I Will (Take 13)
Blue Moon (Studio jam)
I Will (Take 29)
Step Inside Love (Studio jam)
Los Paranoias (Studio jam)
Can You Take Me Back? (Take 1)
Birthday (Take 2 – Instrumental backing track)
Piggies (Take 12 – Instrumental backing track)
Happiness is a Warm Gun (Take 19)
Honey Pie (Instrumental backing track)
Savoy Truffle (Instrumental backing track)
Martha My Dear (Without brass and strings)
Long, Long, Long (Take 44)
I’m so tired (Take 7)
I’m so tired (Take 14)
The Continuing Story of Bungalow Bill (Take 2)
Why don’t we do it in the road? (Take 5)
Julia (Two rehearsals)
The Inner Light (Take 6 – Instrumental backing track)
Lady Madonna (Take 2 – Piano and drums)
Lady Madonna (Backing vocals from take 3)
Across the Universe (Take 6)

Blu-ray Audio: The BEATLES (‘White Album’)

Audio Features:
: PCM Stereo (2018 Stereo Mix)
: DTS-HD Master Audio 5.1 (2018)
: Dolby True HD 5.1 (2018)
: Mono (2018 Direct Transfer of ‘The White Album’ Original Mono Mix)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.