SYMPHONY X kündigen Europa-Tour im Frühjahr an

Vor einigen Wochen haben die US-Progressive Metaller Symphony X ihre hochgelobte, chartstürmende (CH: #10, D: #23) neue Scheibe „Underworld“ veröffentlicht. Dieses Werk möchte natürlich auch auf den Bühnen Europas präsentiert werden. Um diesen Plan in die Tat umzusetzen, wird die Band im Frühjahr 2016 für 8 Shows in den deutschsprachigen Raum kommen. Die Support-Acts werden noch angekündigt. Merkt Euch den Termin in Eurer Stadt vor. Ihr werdet es nicht bereuen!

05.03. CH-Pratteln, Z7
06.03. Ludwigsburg, Rockfabrik
08.03. Aschaffenburg, Colos Saal
10.03. München, Feierwerk/Hansa
12.03. Erfurt, HSD
13.03. Berlin, Bi Nuu
17.03. Hamburg, Knust
19.03. Bochum, Matrix

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.