RHODES – Debüt erscheint im September

David Rhodes ist einer der nachdenklichen Sorte. Nicht nur seine Texte sind durchzogen von Melancholie, auch seine Inspiration fand er beim stummen Beobachten eines großen Baumes vor seinem Zimmerfenster. Klingt das noch so schräg, seinem Sound tut das herzlich wenig Abbruch. Seit Beginn seiner Karriere kann der 25-jährige RHODES bereits auf 4 EPs zurückblicken, die allesamt atmosphärische Sounds mit seiner großen Stimme verbinden. Das brachte dem Briten nicht nur Vergleiche mit Jeff Buckley ein, auch andere Künstler wurden auf den Singer-Songwriter aufmerksam. Im Vorprogramm von Sam Smith, Laura Marling oder George Ezra stand er auf den Bühnen Europas, eine erste zum Teil ausverkaufte Headline-Tour im Frühsommer folgte wenig später.

Höchste Zeit für das Debüt des Briten! ‚Wishes‘ soll nun am 18. September erscheinen. Auf dem Album sind zwölf neue Songs zu hören, darunter auch die zwei zuletzt erschienenen Singles ‚Close Your Eyes‘ und ‚Let It All In‘, ein Duett mit der jungen Britin Birdy. Beide Videos zu den Singles kannst Du Dir hier anschauen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.