OTTO DIX konsequent: Auf ‚Anima‘ folgt ‚Animus‘

Das Otto-Dix-Album „Anima“ bekommt im Herbst seinen gewissermaßen unumgänglichen Nachfolger: „Animus“. Der Titel kommt wenig überraschend, nahmen Otto Dix doch bereits im Vorwerk die philosophischen Thesen des schweizer Ur-Psychoanalytikers Carl Gustav Jung in Bezug. Musikalisch gab’s eine Art meditativen New-Age-Sound, garniert mit kosmischen Melodien und der klassischen, elektronischen Otto-Dix-Vibe.

Wie sich ‚Animus‘ anhören wird, darauf deuten ein paar erste Songschnipsel hin, die im folgenden, halbminütigen Teaser-Clip zum Album zu hören sind. Außerdem ist ein erster Eindruck des neuen Artwork- und Kostümkonzepts zu gewinnen – das allerdings eher in Richtung „Anubis“ zu gehen scheint:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.