NIGHT OF THE PROG 2019 – IQ und RanestRane kommen zur Loreley

Das Jahr 2018 geht langsam aber sicher dem Ende entgegen. Zeit, sich schon einmal auf 2019 zu freuen und einen Blick voraus auf eines der kommenden Highlights für Prog-Fans zu werfen. Wie jedes Jahr, lädt auch dann das Night Of The Prog Festival am Rhein wieder zu einer dreitägigen Party ein.

Das Night Of The Prog Festival im geschichtsträchtigen Amphitheater St. Goarshausen an der Loreley am Mittelrhein öffnet nächstes Jahr vom 19. bis 21 Juli zum 14. Mal seine Pforten. Die ersten vier Bands sind schon angekündigt, und so dürfen wir uns auf zwei ganze besondere Leckerbissen freuen: Nach ihrem Gig im Jahre 2014 kehren die britischen Artrocker IQ nächsten Sommer an die Loreley zurück. Die Band arbeitet derzeit an ihrem elften Studioalbum, das bis zum Festivalgig sicherlich in den Regalen stehen wird.

Einen ganz besonderen Leckerbissen gibt es mit der Verpflichtung der italienischen Progger RanestRane. Die 1998 in Rom gegründete Band ist durch ihre Konzeptalben bekannt, die sich Arthouse-Filme als Thema vornehmen, so zum Beispiel „Nosferatu“ oder die Kubrick-Klassiker „Shining“ und „2001“. Entsprechen verschmelzen bei der Live-Performance dann auch die Musik, Filmdialoge und Filmausschnitte auf einer Leinwand zu einem sphärischen Gesamtkunstwerk. Wir freuen uns jetzt schon sehr auf diesen Gig einer faszinierenden Band.

Ebenfalls angekündigt sind Karcius aus dem kanadischen Montreal sowie der deutsche Multi-Instrumentalist Thomas Thielen, der unter dem Künstlernamen t. auftritt. Karcius verschmelzen Rock, Pop, afrikanische Rhythmen, Klassik und Ambient mit Jazz zu einer spannenden Artrock-Performance, die streckenweise an Porcupine Tree erinnert. Weitere Bands werden in den nächsten Monaten angekündigt.

Wer sich selbst als Freund anspruchsvoller Rockmusik bezeichnet, für den führt auch im Sommer 2019 wieder einmal kein Weg am Night of the Prog Festivalvorbei. Infos rund ums Festival finden sich auf der neuen Festivalwebseite, wo es auch einen Link zum Ticketvorverkauf gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.