GOOD RIDDANCE – Nach neun Jahren wieder im Studio

Nach neun Jahren Studioabstinenz haben die kalifornischen Hardcorpunker von Good Riddance mal wieder vor, etwas Neues aufzunehmen. Beim Team greifen die Jungs auf altbewährte Kräfte zurück. Bill Stevenson und Jason Livermore (Descendents, The Blasting Room), verantwortlich für mehr als die Hälfte aller je erschienenen Good-Riddance-Platten, werden auch beim ersten Album seit der Reunion der Band 2012 wieder hinterm Mischpult sitzen. Auch beim Label bleiben Good Riddance treu und werden ihr achtes Studioalbum über Fat Wreck herausbringen. Momentan befindet sich die Band in den Motor Studios in San Francisco, um neue Songs einzuspielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.