Französische Progger KLONE mit neuem Album

Im Herbst 2013 machten sie zuletzt als Supportact von Orphaned Land die deutsche Fangemeinde auf sich aufmerksam. Doch Klone aus Frankreich sind keine Neulinge. Das für den 24. April angekündigte Album “ Here Comes The Sun“ der Progressive Rocker ist bereits Album Nummer Sechs in Zwölf Jahren. Pelagic Records, das Label von The Ocean preist das neue Werk des Sextetts aus Zentralfrankreich als Rock für Hörer von Bands wie Katatonia, Anathema, Solstafir, Opeth und Pink Floyd an. Düster-melancholisch, progressiv und ein bißchen psychedelisch – so könnte man es nach dieser Beschreibung wohl auch zusammenfassen. Die Wurzeln im Metal läßt die Band nach und nach hinter sich. Aber hört selbst die beiden Tracks ‚Immersion‘ und ‚Nebulous‘:

Tracklist:

01. Immersion
02. Fog
03. Gone Up In Flames
04. The Drifter
05. Nebulous
06. Gleaming
07. Grim Dance
08. Come Undone
09. The Last Experience
10. Summertime (Cover, nur CD-Fassung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.