EVILDEAD – Legendäre B-Thrasher läuten Anarchie ein

Evildead promo 2020

Der nimmermüde Gitarrero Juan Garcia (Bodycount, ex-Agenst Steel uvm.) hat seine Thrash-Kapelle Evildead, die Ende der 80er im Niemandsland des Late-Thrash drei Veröffentlichungen platzieren konnte, wiederbelebt. Bodenständigen, schnörkellosen Thrash-Metal haben sie damals gespielt, stilecht mit Coverartwork von Edward J. Repka. Nach über 30 Jahren soll nun das dritte Studioalbum das Licht der Welt erblicken. „United States Of Anarchy“ wird es heißen und wohl den derzeitigen Status der Vereinigten Staaten widerspiegeln.

Das aktuelle Line-up besteht derzeit aus Albert Gonzales (Rhythm/Lead Guitars), Juan Garcia (Rhythm/Lead Guitars), Rob Alani (Drums), Phil Flore (Lead Vocals) und Karlos Medina (Bass), alle durchaus bekannte Verdächtigte. Am 30. Oktober wird das Album über SPV/Steamhammer veröffentlicht und wird neun Songs enthalten, zu denen sich noch ein Bonus-Song gesellen wird. Wir dürfen gespannt sein!

Tracklisting:
1. The Descending
2. Word Of God
3. Napoleon Complex
4. Greenhouse
5. Without A Cause
6. No Difference
7. Blasphemy Divine
8. A.O.P. / War Dance
9. Seed Of Doubt
10. Planet Claire 2020 LP/Digital – Bonus Track)

Evildead bei Facebook

SPV/Steamhammer bei Facebook

Foto: Alex Solca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.