EREB ALTOR – Die wahren Nachfahren von Bator …

… beanspruchen ihr Erbe jetzt auch auf CD und Vinyl.

Denn Ereb Altor haben ein Album mit Coverversionen von Bathory aufgenommen. Und wenn es auf der Welt eine Band gibt, die das darf, dann Ereb Altor, die mit ihren normalen Alben bereits bewiesen haben, dass sie würdig genug sind, sich an den Klassikern Bathorys zu versuchen.

Das Album erscheint am 26.2.2016 unter dem Titel „Blot – Ilt – Taut“, was – oh Wunder – im altschwedischen für „Blood Fire Death“ steht.

Sänger Mats kommentiert wie folgt:

“Seit es EREB ALTOR gibt, wurde ich immer wieder mit Kommentaren wie ‘Ihr solltet unbedingt mal ein BATHORY-Cover aufnehmen!’ konfrontiert. Gerade in letzter Zeit häufte sich dies, wohl weil wir zu zu besondern Anlässen den ein oder anderen BATHORY-Song live gespielt haben. Daher habe ich mir intensiv Gedanken gemacht, besonders darüber, wenn wir das je machen sollten, in welcher Form dies passieren soll! Und die einzig logische Antwort darauf war: Wir müssen es mit ganz viel Herz angehen! Zudem war uns wichtig, daß wir unseren speziellen EREB ALTOR-Touch in Quorthons magische Werke mit einfließen lassen wollen. Die klassischen Alben mit denen ich aufgewachsen bin, stehen mir dabei bedeutend näher, als die Post-“Twilight of the Gods”-Ära. Daher haben wir beschlossen, nur auf Songs der frühen Scheiben zurückzugreifen. Und da gibt es so viele grandiose Songs, aus denen mal auswählen kann, weshalb wir beschlossen ein komplettes Album aufzunehmen. So soll es sein!!! Daher wird “BLOT – ILT – TAUT” sieben klassische BATHORY-Hymnen enthalten, interpretiert von EREB ALTOR!

Die Tracklist liest sich erwartungsgemäß episch:

1. A Fine Day To Die

2. Song To Hall Up High

3. Home Of Once Brave

4. The Return Of Darkness And Evil

5. Woman Of Dark Desires

6. Twilight Of The Gods

7. Blood Fire Death

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.