ROLLING STONES setzen die The Vault-Serie fort

Gute Nachrichten für all die, die die Rolling Stones gerne auf der Bühne sehen, aber nicht gewillt sind, Omas Häuschen für ein Ticket zu versetzen: Die „From The Vault“-Serie mit historischen Livemitschnitten aus der Karriere der „last men standing“ wird endlich fortgeführt. Am 29. September 2017 erscheint über Eagle Rock Entertainment „Sticky Fingers: Live At The Fonda Theatre 2015“ auf DVD, Blu-ray und als DVD+CD-Kombi, DVD+3LP-Set sowie als Download, Video und Audio.

Wie der Titel schon sagt, handelt es sich dabei um eine Komplettperformance des Albumklassikers „Sticky Fingers“, mitgeschnitten am 20. Mai 2015 im Fonda Theatre in Hollywood, Kalifornien. Die Show fand anlässlich der Reissue von „Sticky Fingers“ statt und war gleichzeitig das Eröffnungskonzert der zweimonatigen „Zip Code Tour“ durch Nordamerika. Die relativ intime Atmosphäre im Fonda Theatre war ein krasser Kontrast zu den riesigen Stadien, in denen sie den Rest der Tour auftraten. Und natürlich die Tracklist: „Sticky Fingers“ bietet nämlich nicht nur die Heimat von Hits wie ‚Brown Sugar‘, sondern auch vor allem von Fan-Faves und Karriere-Highlights wie ‚Moonlight Mile‘, ‚Dead Flowers‘, ‚Sway‘ und natürlich das berüchtigte ‚Sister Morphine‘.

SaschaG

Verteidiger der uncoolen Musik: AOR, Symphonic Prog, Hardrock, Thrash- und Achtziger-Metal, Stax/Atlantic und Mainstream-Rock. Süchtig nach BBC-Serien und schrägem Humor. Findet, dass "Never Let Me Down" nur das viertschlechteste Bowie-Album ist und "Virtual XI" besser als alles, was Iron Maiden danach gemacht haben. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.