DIORAMA – neues Album, neues Video und auf Tour

Diorama, die deutschen Dark Wave Künstler um Sänger, Songschreiber und Produzent Torben Wendt und seinen langjährigen Weggefährten und Co-Produzent Felix Marc, kehren mit ‚Zero Soldier Army‘ an die musikalische Front zurück. Die Veröffentlichung des Nachfolgewerks ‚Even The Devil Doesn’t Care (die Note 1 bei uns erhalten!) ist für den 09. September angekündigt. Eine Single-Auskopplung als Musikvideo gibt es schon jetzt:



„Die Songs sind in einer Zeit immer vertrackter werdender globaler Krisen bei gleichzeitigem Erstarken zunehmend fanatischer Nationalismen und anderer Wahnvorstellungen entstanden. Der Fassungslosigkeit angesichts des Fiaskos, auf das wir langsam aber sicher hinsteuern, wollten wir einen Begriff entgegensetzen, der gleichzeitig Wehrlosigkeit und Wehrhaftigkeit verkörpert – die ZERO SOLDIER ARMY“

, kommentiert Torben Wendt.

„Wir haben keine Waffen. Aber wir haben Liebe, Freiheit und Musik. Und Gin.“

Das Artwork der CD wurde in Zusammenarbeit mit Stefan Alt (ant-zen) gestaltet und bietet neben atmosphärischen Aufnahmen des Leipziger Fotokünstlers „Propeller“ eine Schablone in Booklet-Größe mit ausgestanztem Bandlogo als exklusives Sammlerstück.

Ihr 9. Studioalbum werden Diorama auch auf Tour im In- und Ausland präsentieren. Bislang sind in der zweiten Jahreshälfte 2016 neben dem Auftritt beim M’era Luna Festival in Hildesheim Konzerte in Krefeld, Dresden, Heidelberg, Athen, Moskau und St. Petersburg bestätigt, sowie bei der „Nacht im Bergwerk“ im schweizerischen Flums.

Tourtermine im Einzelnen:

13.08. Hildesheim, Mera Luna Festival
03.09. CH-Flums Hochwiese, Eine Nacht im Bergwerk Festival
16.09. Krefeld, Kulturfabrik (+ Diary Of Dreams)
17.09. Dresden, Reithalle Strasse E (+ Diary Of Dreams)
18.09. Heidelberg, Halle 02 (+ Diary Of Dreams)
08.10. GR-Athen, Death Disco
03.12. Reutlingen, FranzK
09.12. RUS-St. Petersburg, Opera Club
10.12. RUS-Moscow, Synthetic Snow Festiva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.