BIANCA CASADY – Debüt erscheint nächstes Jahr

Coco ohne Rosie: Bianca Casady veröffentlicht Anfang nächstes Jahr ein neues Album – ganz ohne ihre Schwester Sierra. In eigener Sache hat sie sich für ihr Debüt von „Rosie“ losgesagt. Unterstützung hatte die Sängerin trotzdem: zusammen mit ihrer Band, die unter dem Namen the C.i.A.s mit ihr die Bühne teilen wird, entstand die neue Platte. Die wird am 22.1.2016 erscheinen und hört auf den Titel „Oscar Hocks“.

Auch wenn die markante Stimme noch sehr an Coco Rosie erinnert, ihre Musik ist noch um einiges düsterer:

‚ I often played the dark side of CocoRosie. And now I don’t have to worry about being too dark, too scary, too weird.‘

Auch im Video zur neuen Single ‚Poor Deal‘ spürt man das deutlich. Der Clip lebt von seiner gruseligen Atmosphäre und ist nicht unbedingt etwas für schwache Nerven.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.