BAD RELIGION – Neuer Song gegen Polizeigewalt und Rassismus

Die amerikanischen Punkrocker von Bad Religion haben mit „What Are We Standing For“ einen neuen Track veröffentlicht. Dieser stammt aus den Aufnahmesessions ihres im vergangenen Jahr erschienenen Albums „Age Of Unreason“ (Epitaph) und hatte es nicht auf die Platte geschafft. Die Band veröffentlicht ihn nun, um alle zu unterstützen, die gegen Polizeigewalt und Rassismus protestieren.

Bandhomepage
Bad Religion bei Facebook

Foto: Epitaph

Dominik

Groß geworden mit Punkrock und Power-Metal, weiterentwickelt mit Alternative und Thrash-Metal, erwachsen geworden mit ein bisschen Progressive-Metal. Und dennoch bleiben die All-Time-Favorites klassisch: Bad Religion, Die Toten Hosen, Machine Head, Iron Maiden, Blind Guardian, Faith No More.... und aus unerfindlichen Gründen mit einer heimlichen Zuneigung zu J.B.O. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.