ARCHSPIRE als neuer Support für DECAPITATED-Tour angekündigt

Die kanadischen Tech-Death-Könner von Archspire, die unseren aktuellen Album-des-Monats-Award für ihr neues Album „Bleed the Future“ erhalten haben, kommen nach der Verschiebung ihrer geplanten Headliner-Tour nun doch nach Europa – und zwar zusätzlich zu ihrer auf den November verschobenen Tour.

Die Jungs wurden als Ersatz für Heart of a Coward für die im Januar und Februar anstehende Jubiläums-Europa-Tour der polnischen Death-Metaller Decapitated (wir berichteten) angeheuert. Gemeinsam mit Black Tongue und Inferi werden die Kanadier an folgenden Daten im deutschsprachigen Raum zu sehen sein:

25.01. AT-Wien, Viper Room
26.01. AT-Salzburg, Rockhouse
27.01. München, Backstage

29.01. CH-Aarau-KiFF
18.02. Oberhausen, Kulttempel
20.02. Hannover, bei Chez Heinz
21.02. Wiesbaden, Schlachthof
24.02. Nürnberg, Z-Bau
25.02. Berlin, Hole 44
27.02. Dresden, Puschkin

Die Daten der Headliner-Tour mit Allegaeon, Rivers of Nihil & Black Crown Initiate:

11.11.22 Oberhausen, Kulttempel
12.11.22 Karlsruhe, Stadmitte
14.11.22 CH-Aarau, KiFF
15.11.22 München, Backstage Halle
17.11.22 AT-Wien, Viper Room
20.11.22 Dresden, Puschkin
21.11.22 Berlin, Hole 44
22.11.22 Hannover, Béi Chéz Heinz
24.11.22 Hamburg, Logo

Archspire bei Bandcamp
Archspire bei Facebook
Decapitated Bandhomepage
Decapitated bei Facebook

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.