‚A Take Away Show‘ mit BAIO

Als Vampire-Weekend-Bassist stellte sich Chris Baio selten ins Rampenlicht. Für sein neues Projekt sieht die Angelegenheit ganz anders aus. So tauschte der New Yorker nicht nur Bass gegen Gitarre und Turntables, auch den Gesang übernimmt der Wahl-Londoner bei seinem One-Man-Projekt selbst. Am 18.9. erscheint seine Soloplatte ‚The Names‘. Zeit für Live-Sessions bleibt Baio trotzdem noch. Der französische Blog La Blogothèque hat den Solokünstler für seine ‚A Take Away Show‘ beim Umherziehen durch die Pariser Innenstadt begleitet. Hier gibt es zwei der neuen Songs als Vorgeschmack für das am Freitag erscheinende Debüt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.