TESTAMENT bringt neues Album im Herbst

Die legendären Bay-Area-Thrasher Testament haben den Titel sowie das Veröffentlichungsdatum ihres kommenden, zwölften Albums bekanntgegeben.

„The Brotherhood Of The Snake“ wird am 28. Oktober über Nuclear Blast erscheinen.

Das Album wurde unter der Ägide von Produzent Juan Urteaga (Exodus, Heathen), Gitarrist Eric Peterson und Sänger Chuck Billy aufgenommen und wird derzeit vom renommierten Metal-Produzenten Andy Sneap (Accept, Arch Enemy, Machine Head, Kreator, Megadeth) gemischt und gemastert.

Hauptsongwriter Eric Peterson bezeichnete das neue Material in einem Interview als vielseitig, episch und unkommerziell. Ausserdem sei „Brotherhood“ thrashiger – das Album enthalte zur Hälfte das schnellste Material, das die Band je gespielt habe. „Es ist ein wenig wie „Demonic“ oder „The Gathering“, aber gleichzzeitig ein bisschen tiefgründiger, gereifter, wie ich finde.

Testament werden „The Brotherhood Of The Snake“ auf der kommenden Europa-Tour mit Amon Amarth live vorstellen. Die Band wird außerdem ab dem 13. Juli ihre Festival-Tour mit ausgewählten Club-Shows in Herford, Jena, Aschaffenburg und Saarbrücken starten:

15.07. Balingen, Bang Your Head!!! Festival
16.07. Neukirchen-Vluyn, Dong Open Air
22.07. Herford, X (w/ RAGE)
23.07. Jena – F-Haus
25.07. SLO-Tolmin, Metaldays
03.08. Aschaffenburg, Colos-Saal
04.08. NL Rijssen – Lucky & Co
05.08. Wacken, Wacken Open Air
18.08. Dinkelsbühl, Summer Breeze
19.08. Hamburg, Elb-Riot Festival
20.08. Saarbrücken, Garage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.