ROCKING CORPSES – Krieg ist scheiße – „War For Doom“!

Tamperes finest Heavy Rocking Metal is back! Wer Motörhead, Turbonegro oder Danzig zu seinen Faves zählt, sollte sich am 02. Juli das zweite Album der Rocking Corpses zulegen. „Death Blues“ wird zwölf eigenwillige Songs zwischen Heavy Metal, Rock’n’Roll und Psychobilly vereinen. Zugänlich wird uns das Album durch Inverse Records gemacht. Bis dahin dürfen wir uns mit herrlichen Kriegsbildern begnügen, die den Smasher ,War For Doom‘ visuell untermalen. War is fun! War is sexy!

Rocking Corpses bei Bandcamp

Homepage der Rocking Corpses

Promo pic by Väinö Hörkkä

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.