RITCHIE BLACKMORE – RAINBOW-Comeback im Sommer 2015

Er hatte es schon angedeutet, nun macht Ritchie Blackmore es offiziell und bringt den Regenbogen zurück – mit Ritchie Blackmore’s Rainbow and Guests, die für zunächst zwei exklusive Deutschland-Konzerte wieder auf die Bühne kommen. Das Line-Up ist bislang unklar. Aber man darf hoffen, dass auch Ex-Rainbow-Frontmann Joe Lynn Turner mit von der Partie sein wird. Die musikalische Richtung ist klar: „Playing the classic rock anthems of Rainbow and Deep Purple„.

Die Rückkehr von Rainbow soll zugleich auch die Rückkehr des legendären „Monsters Of Rock“ Festivals markieren, in dessen erstem Jahr (1980 in Donington) Ritchie Blackmore’s Rainbow der Headliner war.

Die offizielle Pressemeldung:

Bei der Neuauflage im Juni nächsten Jahres präsentiert Shooter Promotions gleich einen mehr als hochkarätigen Headliner: Ritchie Blackmore’s RAINBOW!
Schon seit einiger Zeit brodelt es mehr als gewaltig in der HardRock – Gerüchteküche. Nun ist es amtlich, Ritchie Blackmore und seine Mannen werden ihren treuen Fans das bieten, auf was sie so lange warten mussten: Die absoluten Rainbow Hardrock-Klassiker live on stage! „Long Live Rock’n Roll“, „Since You’ve been gone“, „Kill The King“, „Man On The Silver Mountain“, „Stargazer“ oder „I Surrender“….all diese Rock Hymnen haben Rainbow unsterblich gemacht.
1980 fand die „Monsters Of Rock“ – Premiere statt. Headliner damals: Rainbow! Gut 36 Jahre später wird Gitarrenhexer und Ex-Deep Purple -Chef Ritchie Blackmore wieder seinen Fans mit feinster Gitarrenkunst verwöhnen.
MONSTERS OF ROCK 2016
Ritchie Blackmore’s Rainbow and Guests
Fr, 17. Juni 2016 | LORELEY
Sa, 18. Juni 2016 | Bietigheim-Bissingen, Festplatz am Viadukt (bei Stuttgart)
Voraussichtliche Anfangszeit: 17:30 Uhr
Tickets ab 65,-€ bis 70,-€ (zzgl. Gebühren)

Der Vorverkauf für beide Veranstaltungen beginnt am Freitag, 06. November 2015.

Shooter Promotions: „Es ist uns gleich zweimal eine Ehre, dieses wegweisende Rock-Festival wieder zum Leben zu erwecken. Zum einen das Festival an sich, zum anderen, dass wir mit Ritchie Blackmore’s Rainbow eine absolut legendäre Band als Headliner präsentieren können.Ritchie Blackmore hat mit Deep Purple, Rainbow und auch Blackmore’s Night weltweit Erfolge feiern können und ist – mit Sicherheit – einer der wichtigsten Persönlichkeiten in der Geschichte des Hardrocks“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.