PRAIRIE – Albumdebüt Ende Februar

Prairie aus Brüssel ist ein Projekt von Marc Jacobs. Nicht dem Marc Jacobs, liebe Ladies. Aber der hier ist auch gut. Gebürtiger Niederländer, seit 20 Jahren wohnhaft in Brüssel. Jacobs arbeitet für das profilierte Brüssler Musik/Kunst-Venue Bozar, das ‚Deep In The Woods‘-Arts-and-Nature-Festival und ist einer der Kuratoren des Brüssler Film Festivals. All das soll auch zu hören sein im Sound von Prairie, die live gern als Trio mit Video-Beigaben auftreten.

Im Januar 2013 debütierte der Künstler mit einer düsteren EP namens ‚I’m So In Love I Almost Forgot I Survived A Disaster‘ – eine Reise durch ein ganzes Geflecht aus Post-Post-Rock-Reminiszenzen, Schichtungen und Agglomerationen und kraftvollen Drones.

Ende Februar, genauer am 27.02.2015, erscheint nun mit ‚Like A Pack Of Hounds‘ das Album-Debüt über das für differenzierte Ergüsse berüchtigte Label Shitkatpult.

Bei dem Vorab-Stück ‚Elle See‘ gesellt sich Gesangs-Performance der französischen Performerin Lucille Calmel zum bedrohlich schrammelnden und hallenden Sound Prairies. Hier kannst Du es Dir anhören:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.