OBSCURA kündigen Europa-Tour mit Video an

Die süddeutschen Progressive-Death-Metaller von Obscura haben nach einigen Startschwierigkeiten nun für den Herbst eine Europa-Tour angekündigt. Die Band wird ihr technisch anspruchsvolles Album „Akroasis“ vorstellen. Passend zur Ankündigung gibt’s ein stimmungsvoll gefilmtes Video zum Titel ‚Ten Sepiroth‘

Als Support bei den Auftritten im Oktober und November werden Revocation, Beyond Creation und Rivers of Nihil fungieren. Tickets sind für rund 20 Euro über die Links auf der Webseite der Band erhältlich. In der anstehenden Sommer-Festival-Saison werden die Jungs unter anderem auf dem Summerbreeze und den Metal Days in Slowenien auftreten. Hier die Termine für den deutschsprachigen Raum:

20.10.16 München, Feierwerk
21.10.16 Weinheim, Café Central
27.10.16 CH-Aarau, KiFF
01.11.16 AT-Wien, Viper Room
03.11.16 Dresden, Scheune
06.11.16 Oberhausen, Kulttempel
07.11.16 Berlin, Lido

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.