Neues DREAM THEATER Album kommt am 22. Februar 2019

Endlich ist es soweit. Rund drei Jahre haben die Fans nach „The Astonishing“ auf neue Musik der amerikanischen Prog-Metaller Dream Theater warten müssen. Bald hat das Warten ein Ende, denn die Band hat die Veröffentlichung ihres 14. Studioalbums für den 22. Februar 2019 angekündigt. An diesem Tag wird „Distance Over Time“ in den Regalen der Händler stehen. Man spricht im Hause Dream Theater von „neugefundener Kreativität“ und verspricht, all die Elemente zu liefern, welche der Band in der Vergangenheit Fans aus aller Welt beschert haben.

Die neue Platte ist das erste Ergebnis der neuen Zusammenarbeit der Band mit dem Prog-Label InsideOutMusic des Majors Sony. Das Cover wurde von Hugh Syme designt. Distance Over Time wurde von John Petrucci selbst produziert, von Ben Grosse abgemischt und von Tom Baker gemastert. John Petrucci verrät, dass es ihm darum ging, auf dem Album den Spirit, die Freude und die Hingabe hörbar zu machen, welche die Band bei der Aufnahme gespürt hat. Das Ergebnis: Songs, die zu den Wurzeln der Band zurückkehren sollen und gleichzeitig neues Territorium erkunden.

Das Songwriting und die Aufnahmen entstanden ab Juni 2018 in einer zu einem hochmodernen Studio umgebauten Scheune im US-Bundesstaat New York.

Kürzlich wurde der erste kurze Album-Teaser veröffentlicht:

Dream Theater planen derzeit auch eine neue Tour zum kommenden Album. Am 20. März soll die „Distance Over Time“-Tour in San Diego beginnen. Man kann davon ausgehen, dass auch Termine in Europa folgen und demnächst bekannt gegeben werden.

Foto: Mark Marvanovich (offizielles Pressefoto)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.