Mongolen-Metaller THE HU covern METALLICA

Dass die Jungs von THE HU neben ihrer traditionellen Wurzeln stark von internationalen Metal-Bands geprägt sind, ist für die Leser unserer Artikel keine Neuigkeit. Und so werden sich wohl alle Fans der Hunnu-Rocker freuen, dass sich die Herren „Sad But True“ vom selbstbetitelten 1990er-Album angenommen haben.

Neben der klassischen Instrumentierung haben die vier Asiaten ein stimmungsvolles Video produziert, inzwischen ein Markenzeichen der Truppe. Mit Blitzen und so, wie es sich für Metallica gehört. Galbadrakh Tsendbaatar alias „Gala“, Sänger und Morin Khuur (Pferdekopfgeige) Spieler der Band, freut sich über die Veröffentlichung des neuen Songs und sagt:

„Wie Millionen von Menschen auf der ganzen Welt haben Metallica uns als Musikfans und Musiker stark beeinflusst und inspiriert. Wir bewundern ihre knapp 40 jährige Karriere, voll von unermüdlichen Touren und die zeitlose, einzigartige Musik, die sie geschaffen haben. Es ist uns eine große Ehre, ihnen unseren Respekt und unsere Dankbarkeit zu erweisen, indem wir eine Version von ‚Sad But True‘ in unserer Muttersprache und im Stil von The HU aufgenommen haben.”

Bandhomepage
The Hu bei Youtube
The Hu bei Facebook
The Hu bei Instagram
Label

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.