MEILYR JONES – Solo-Debütalbum im Januar

Das erste Album des Londoners Meilyr Jones, ‚2013‘, wird am 26.02.2016, erscheinen. Inspiriert hat ihn seine Reise nach Rom in dem Jahr, das dem Album auch seinen Titel gibt. Der frühere Sänger der Race Horses verarbeitet hier nicht nur seine Eindrücke von der ewigen Stadt, sondern auch das Ende seiner Band und seiner damaligen Beziehung.

Aufgenommen wurde ‚2013‘ in Südlondon, mit einem 30-köpfigen Orchester aus Freunden und Freunden von Freunden des vielseitigen Künstlers.

Vorab gibt es das Video zu ‚How To Recognise A Work Of Art‘:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.