LAZULI – Tour mit neuem Album

Die französische Band Lazuli ist in der Prog-Szene schon lange kein Geheimtipp mehr. Inzwischen vier umjubelte Auftritte auf dem weltweit bekannten Night Of The Prog Festival am Mittelrhein und unzählige Clubauftritte haben dem Quintett eine große, treue Fangemeinde auf der ganzen Welt beschert.

Lazuli wurden bereits 1998 gegründet und bewegen sich stilistisch irgendwo zwischen Rock, Prog und Weltmusik. Mit Horn und Marimba bringen sie viel Abwechslung in die genretypische Instrumentation, nicht zu vergessen das eigens für die Band von Claude Leonetti erfundene Instrument Léode. Leonetti erfand und spielt die Léode, da er durch einen Motorradunfall seinen linken Arm nicht mehr benutzen kann.

Am 14. Februar werden die Franzosen ihr neues Album „Le Fantastique Envol De Dieter Böhm“ veröffentlichen und werden mit neuen und alten Songs in Kürze auf Tour kommen:

„The Fantastic–Tour 2020“
16.04.2020 Karlsruhe, Substage
17.04.2020 Aschaffenburg, Colos Saal
18.04.2020 Paderborn, Forum Berfuskolleg Schloß Neuhaus 20.04.2020 Hamburg, Markthalle
22.04.2020 Bonn, Harmonie
23.04.2020 Oberhausen, Zentrum Altenberg
24.04.2020 Jena, KuBa
25.04.2020 Worpswede, Music Hall
28.04.2020 CH – Pratteln,Z7
29.04.2020 München,Backstage
30.04.2020 Gasthof Obermindeltal, Willoffs
02.05.2020 Alzey, Oberhaus Alzey

Lazuli Bandhomepage

Lazuli bei Facebook

Titelfoto: Offizielles Pressefoto

Livebild Night Of The Prog 2019: Michael Buch für Whiskey Soda

Michael

Michael kam über die Konzertfotografie zu Whiskey-Soda und verbindet das Bildermachen gerne mit Konzertberichten und CD-Rezensionen. Als Chefredakteur für den Bereich Bluesrock mag er aber auch viele aus dem Blues entsprungene Genres wie diverse Metal-Spielarten. Daneben landen gerne Progressive- und Classic Rock und Americana auf seinem Drehteller, bevorzugt auf klassischem Vinyl. Wenn dann noch Zeit bleibt, findet ihr Michael bevorzugt im (Heim)Kino oder natürlich irgendwo da draußen zum Fotografieren. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.