HOT CHIP covern Bruce Springsteen auf neuer EP

Sie können es dieses Jahr wohl nicht lassen. Nachdem Hot Chip im Mai schon ihr siebtes Studioalbum ‚Why Make Sense?‘ veröffentlicht haben, legen sie nun noch eine EP oben drauf. Brandaktuelles Material der Band hört man darauf allerdings weniger. Dafür gibt es – man höre und staune! – ein Bruce Springsteen Cover auf die Ohren. Track ‚Dancing in the Dark‘ wurde von den Briten ein wenig aufgepeppt und leiht der EP ebenfalls seinen Namen. Dazu noch ein paar Remixe von ‚Huarache Lights‘ und ein Rework des Album-Tracks ‚Cry for You‘ gepackt, erscheint die neue EP schon am 23.10.

Ein sehr gelungenes Video für ‚Dancing in the Dark‘, das von Regisseur Kieran Evans zusammengestellt wurde, haben Hot Chip ebenfalls geteilt. Den siebenminütigen Clip gibt es hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.