DOPE STARS INC. kündigen fünftes Album an

‚TeraPunk‘, das kommende Album der Cyberpunk-Orientierungsgrößen Dope Stars Inc., soll einmal mehr Elektronik und Aggro-Attitüde miteinander zu bewährtem Cocktail reagieren lassen. Wie erwartbar es letztendlich ausfällt, wissen wir am 27.02.2015, denn dann steht das fünfte Album des Quintetts um Victor Love in den Läden.

Nach dem kostenlos ins Netz gestellten Vorgängeralbum ‚Ultrawired‘ und einer längeren kreativen Pause melden sich die Italiener jetzt zurück mit einer Platte, die sie beschreiben als ein

‚terabyte of raw data straight to your face. A new ravenous synth’n’roll sensation of real instruments and artificial machines playing together‘

. Auf zwei Sonderkonzerten in Moskau und St. Petersburg spielten sie bereits erste Songs, die bald darauf auch auf SoundCloud zu hören waren:

Die Vermarktung und den Vertrieb von ‚TeraPunk‘ legten Dope Stars Inc. pro Land in die Hände von Indie-Labels und Promoter ihres Vertrauens; den Kontakt zu den Fans halten sie nach wie vor in Eigenregie über ihre Social Media-Kanäle aufrecht. Und es sieht so aus, als ob diejenigen, die mit der unverkörperten Variante vorlieb nehmen, auch dieses Mal wieder frei wählen können, wie sie ihre Band unterstützen möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.