DESERTED FEAR – ‚Dead Shores Rising‘ kommt Ende Januar

Die Thüringer Jungs von Deserted Fear haben ihr drittes Album „Dead Shores Rising“ angekündigt sowie das Cover-Artwork und weitere Infos zum Album veröffentlicht. Am 27. Januar 2017 kommt die Scheibe über Century Media Records und wird als Special Edition Digipak (inkl. einem Aufnäher), Ltd. Edition Gatefold LP und als digitales Album erhältlich sein. Bei einem der beiden Bonustracks sind niemand geringerer als Tomas Lindberg von At The Gates.

Ein paar erste Release-Shows sind ebenfalls bereits geplant. Als besonderen Leckerbissen präsentieren Euch Mahne, Fabian und Simon allerdings den ersten Song ‚Face Our Destiny‘ mitsamt einem sehr schicken Video.

Tracklisting:

01. Intro
02. The Fall Of Leaden Skies
03. The Edge Of Insanity
04. Open Their Gates
05. Corrosion Of Souls
06. Interlude
07. Towards Humanity
08. The Carnage
09. Face Our Destiny
10. Till The Last Drop
11. Carry On

Bonustracks:

12. A Morbid Vision
13. The Path Of Sorrow

Deserted Fear Live:

12.12.2016 Hamburg, Knust
27.01.2017 Aalen, Rock It
28.01.2017 Jena, F-Haus
29.01.2017 Essen, Turock
15.04.2017 München, Backstage (Dark Easter Metal Meeting)

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.