CITIZEN – Post-Punker mit neuem Song und neuer Platte

Die aus dem amerikanischen Toldeo stammende Post-Punk-Band Citizen hat für den 26. März 2021 ein neues Studioalbum namens „Life in Your Glass World“ angekündigt. Als ersten Appetithappen hat die Gruppe, die nach dem Austritt von Gitarrist Ryland Oehlers nur noch als Trio fungiert, das Lied „I Want to Kill Your“ veröffentlicht. Dieses ist musikalisch deutlich am Indie-Rock orientiert.

Auf den neuen Longplayer sowie die Reaktionen der Fans sind Citizen besonders gespannt. Denn erstmals fühlten sie sich bei Aufnahmen frei und ungestört. Gitarrist Nick Hamm erzählt:

„Es gibt nicht viel, was ich in unserer Karriere bereue, aber es gab auf jeden Fall Zeiten, in denen wir uns machtlos gefühlt haben, aus verschiedenen Gründen. Im Konstrukt einer Band fühlt man sich oft wie auf Autopilot, das ist für eine Band in unserem Alter nicht gut, und das wollten wir ablegen. Wir haben alle gleichzeitig gespürt, dass wir uns von allem befreien wollten.“

Tracklist von „Life in Your Glass World“:

01. Death Dance Aprroximately
02. I Want To Kill You
03. Blue Sunday
04. Thin Air
05. Call Your Bluff
06. Pedestal
07. Fight Beat
08. Black and Red
09. Glass World
10. Winter Buds
11. Edge of the World

Bandhomepage
Citizen bei Facebook

Foto: Fleet Union

Dominik

Groß geworden mit Punkrock und Power-Metal, weiterentwickelt mit Alternative und Thrash-Metal, erwachsen geworden mit ein bisschen Progressive-Metal. Und dennoch bleiben die All-Time-Favorites klassisch: Bad Religion, Die Toten Hosen, Machine Head, Iron Maiden, Blind Guardian, Faith No More.... und aus unerfindlichen Gründen mit einer heimlichen Zuneigung zu J.B.O. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.