BLIND GUARDIAN – Liveversion von „Bright Eyes“ als Vorgeschmack auf Jubiläumsedition

Blind Guardian haben einen weiteren Vorboten für die Jubiläumsedition ihres Klassiker „Imaginations From The Other Side“ veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um ein Livevideo des Songs „Bright Eyes“. Der dazugehörige Longplayer wird am 11.12.2020 anlässlich seines 25. Geburtstages mit viel Bonusmaterial neu herausgegeben. Über das Lied „Bright Eyes“ erzählt Sänger Hansi Kürsch rückblickend:

„Bright Eyes“ ist ein Glücksfall. Das gute Stück wurde während einer unerwarteten Produktionszwangspause komponiert. Als wir dann mit den Albumaufnahmen fortfahren konnten, waren André und ich nicht ganz glücklich mit der Komposition und hätten gerne noch ein wenig mehr Zeit investiert. Marcus und Thomen hatten glücklicherweise das Potential des Songs direkt erkannt, so dass er ohne weitere Eingriffe unsererseits in seiner Rohform auf dem Album gelandet ist. So ist dann der „Lückenfüller“ als echter Glücksfall über die Jahre zu einem der größten Blind-Guardian-Klassiker herangewachsen. Keine Ahnung, was wir noch hätten besser machen können. Live immer eine Bank und ein Singalong-Erlebnis. Manchmal macht man, wenn auch ungewollt, dann eben doch fast alles richtig. Immer wieder hörenswert“.

Bandhomepage
Blind Guardian bei Facebook

Foto: Nuclear Blast

Dominik

Groß geworden mit Punkrock und Power-Metal, weiterentwickelt mit Alternative und Thrash-Metal, erwachsen geworden mit ein bisschen Progressive-Metal. Und dennoch bleiben die All-Time-Favorites klassisch: Bad Religion, Die Toten Hosen, Machine Head, Iron Maiden, Blind Guardian, Faith No More.... und aus unerfindlichen Gründen mit einer heimlichen Zuneigung zu J.B.O. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.