BLACK COUNTRY COMMUNION melden sich zurück

Wenn wir über Supergroups des Hard- und Bluesrock sprechen, darf der Name Black Country Communion nicht fehlen. Zu der von Joe Bonamassa und Glenn Hughes gegründeten Band stießen illustre Kollegen wie Jason Bonham und Derek Sherinian. Fünf Jahre nach dem whiskey-soda.de/review.php?id=31787 class=band>Vorgänger  erscheint am 22.09.2017 endlich das vierte Studioalbum mit dem bezeichnenden Titel „BCCIV“. Das Album wurde, wie schon die drei Vorgänger, von Kevin Shirley produziert, der durch seine Arbeit für Led Zeppelin, Iron Maiden, Aerosmith oder auch The Black Crowes bekannt wurde. Auf ihn geht schließlich auch die Idee zurück, 2009 Hughes und Bonamassa gemeinsam in eine Band zu stecken. Black Country Communion haben auf ihren bisherigen Alben gezeigt, dass bluesiger Hardrock auch im 21. Jahrhundert bestens funktioniert und sich als eine erstklassige Rockband etabliert.

Das Quartett meldet sich am 22.09. mit schweren Riffs, packenden Hooklines und mitreissenden Melodien zurück. Wer jetzt schon Appetit bekommen hat, für den gibt es nicht nur den offiziellen Videoclip zum Album-Opener ‚Collide‘, sondern auch als Geschenk an die Fans als kostenlosen Download.

Wir freuen uns auf ein starkes Rock-Album.

Michael

Michael kam über die Konzertfotografie zu Whiskey-Soda und verbindet das Bildermachen gerne mit Konzertberichten und CD-Rezensionen. Als Chefredakteur für den Bereich Bluesrock mag er aber auch viele aus dem Blues entsprungene Genres wie diverse Metal-Spielarten. Daneben landen gerne Progressive- und Classic Rock und Americana auf seinem Drehteller, bevorzugt auf klassischem Vinyl. Wenn dann noch Zeit bleibt, findet ihr Michael bevorzugt im (Heim)Kino oder natürlich irgendwo da draußen zum Fotografieren. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.