ARCHIVE – Jubiläumsalbum und -tour

Das englische Kollektiv Archive feiert sein 25-jähriges Bandjubiläum mit einem neuem Album und großer Tour. Am 10. Mai erscheint ’25‘ über das bandeigene Label Dangervisit.


Das Jubiläumsalbum kommt in verschiedenen Varianten heraus: Von der Doppel-CD bis zum Deluxe Vinyl- sowie Deluxe CD-Boxset. Die Sets mit 43 Tracks (acht davon unveröffentlicht) enthalten ein 160-seitiges Buch mit zeitgenössischen Interviews mit aktuellen und ehemaligen Bandmitgliedern sowie Fotos aus den privaten Sammlungen.

Zwölf Studioalben und Festivals in ganz Europa – Archive haben sich zu einem der größten Live-Exporte Großbritanniens entwickelt. ‚It felt like the right moment to take a breath, take stock of how far we’ve come on this journey of ours. I’m really proud of the work we’ve done as a collective over the years, and I’m excited to be celebrating that work in 2019′, so Darius Keeler, Gründungsmitglied der Band, über ’25‘.
It’s also been a great opportunity to collaborate with some new people, I think the track with Band Of Skulls (‚Remains Of Nothing‘) is one of the best things we’ve ever done, and working with Steve Mason was a real honour too.‘

Besagte erste Single aus dem Jubiläumsalbum, ‚Remains Of Nothing (feat. Band Of Skulls)‘, gibt es bereits zu hören.

Im Herbst kommt die Band für einige Termine nach Deutschland:

19.09. Mannheim – Capitol
20.09. Essen – Colosseum Theater
21.09. Berlin – Tempodrom
22.09. München – Philharmonie im Gasteig 
21.10. Hamburg – Große Freiheit 36
29.10. Leipzig – Werk 2
30.10. Stuttgart – E-Werk

www.pias.com

betty blue

(Post-)Punk, Deutschpunk, Garage, Lo-Fi, Alternative, Emo, Indie, Americana... Hauptsache mit Gitarre! Fühlt sich am wohlsten bei New Model Army-Konzerten. Zum Entspannen gerne Old School-Jazz und Son Cubano. ¡Viva! 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.