WOVENWAR – Neues von den Ex-As-I-Lay-Dying-Mitgliedern

Als As-I-Lay-Dying-Sänger Tim Lambesis 2013 der versuchten Verschwörung zum Mord an seiner Ehefrau angeklagt wurde war der Schock auch für seine Bandmitglieder groß. Unter demselben Namen weiterzumachen wurde unmöglich, daher gründeten die verbliebenen Mitglieder mit Ex-„Oh Sleeper“-Sänger Shane Bley Wovenwar.

Die nun veröffentlichte erste Single ‚Censorship‘ verspricht im Gegensatz zum selbstbetitelten Vorgängeralbum ein wenig rauhere Klänge. Metalcore meets Posthardcore – harte Riffs, cleaner Gesang und immer wieder zünftiges Growling machen Lust auf mehr. Die elf thematisch düsterer gelagerten Tracks schlagen mit verheerender Gewalt ein. Hier die einzelnen Titel:

1. Confession
2. Censorship
3. Honor Is Dead
4. Lines in the Sand
5. World on Fire
6. Compass
7. Stones Thrown
8. Cascade
9. Silhouette
10. Bloodletter
11. 130

„Honor Is Dead“ erscheint am 21. Oktober bei Metalblade Records, wo das Album in verschiedenen Formaten vorbestellt werden kann:

– CD
– Limitierte CD/DVD (5000 Einheiten!)
– Boxset (EMP-exklusiv – limitiert auf 500 Einheiten!)
– 180g Black Vinyl
– Steel-Grey Marble Vinyl (limitiert auf 300 Einheiten!)
– Clear/Black Marble Vinyl (EMP-exklusiv – limitiert auf 200 Einheiten!)

Wer das Youtube-Video nicht sehen kann, findet das Video auch hier auf der Facebook-Seite der Band.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.