WITHIN TEMPTATION – Virtuelle Show und neue Single angekündigt

Die niederländische Symphonic-Metal-Band Within Temptation plant für den 8. Juli 2021 um 20 Uhr mit „The Aftermath – Eine Show in einer virtuellen Realität“ ein besonderes Event.

Sängerin Sharon den Adel: „Während der ganzen Pandemie waren wir nicht scharf darauf, einen Livestream zu machen. Die Magie eine Band live spielen zu sehen und zu hören – kombiniert mit der Energie des Publikums – ist etwas, das man mit einem Livestream nicht einfach nachstellen kann. Also waren wir lange Zeit ratlos. Eines war uns klar: Wir würden keine Kompromisse bei einem Livestream eingehen, wenn wir etwas Außergewöhnliches bieten könnten, etwas, das den Atem stocken lässt, faszinierend, spektakulär und mythisch ist! Dann haben wir es gefunden: eine Welt, die wir nach unseren wildesten Fantasien gestalten konnten und in der wir als Band auftreten konnten, ohne die Dynamik und Magie unserer traditionellen Live-Show zu verlieren.

The Aftermath ist eine Show, die von modernster Technologie angetrieben wird und der Band eine Performance ermöglicht, die buchstäblich nicht von dieser Welt ist! In der einstündigen Show werden Within Temptation eine Vielzahl von neueren und älteren Songs in vier verschiedenen Welten spielen, die sowohl mit der Band als auch mit der Musik interagieren. Man kann ausserdem Gastsängerinnen und -sänger aus aller Welt erwarten, die sich der Band auf der Bühne anschließen, um eindrucksvolle Duette in den großartigen Kulissen zu spielen. Tickets können zum Preis ab 24,99 Euro hier vorbestellt werden.

Zeitgleich kündigt Within Temptation für den 25. Juni 2021 die Veröffentlichung einer neuen Single an. Für „Shed My Skin“ hat sich die Band mit der deutschen Metalcore-Band Annisokay zusammengetan. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist eine herzergreifende, bombastische Metal-Hymne. 

Photo Credit: SetVexy

Bandhomepage
Within Temptation auf Facebook
Within Temptation auf Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.