SETYØURSAILS – Vertrag mit Napalm Records

Es war ein warmer, sonniger Morgen, als die Kölner Melodic Hardcore Combo SETYØURSAILS die Mainstage des Reload-Festivals 2019 betrat. Besucher, die es um diese Uhrzeit geschafft haben das Infield zu erreichen, erlebten 30 Minuten lang eine sehr gut aufgelegte, kraftvoll spielende Band. Der Tag begann mit einer durchweg gelungenen Performance.

Im anschließenden Interview äußerten Sängerin Jules und Schlagzeuger Pascal den Wunsch, irgendwann einmal einen Plattenvertrag zu erhalten. Der Traum eines jeden Newcomers…

17 Monate später erfüllt sich dieser Traum für die Band. SETYØURSAILS hat einen offiziellen Vertrag mit dem österreichischen Rock- und Metal-Label Napalm Records unterschrieben. Das im November 2018 veröffentlichte Debütalbum „Enough“ sorgte bereits für Aufmerksamkeit in der Szene. Eine größer werdende Fangemeinde konnte sich die Band unter anderem auf dem oben genannten Reload-Festival und dem Traffic Jam Open Air erspielen.

„Wir sind sehr glücklich, mit dem großartigen Team von Napalm Records zusammenzuarbeiten. Diese Unterschrieft bedeutet uns sehr viel und wir können es kaum erwarten, neue Musik zu veröffentlichen. Die harte Arbeit hat sich ausgezahlt. Vielen Dank an unser gesamtes Managementteam und an alle, die uns unterstützt haben. Rock ist nicht tot, Metal ist nicht tot und wird es niemals sein“.

Die Band besticht durch durch die abwechslungsreiche Stimme von Jules Mitch. Kraftvolle Shouts wechseln sich mit klarem Gesang in den eingängigen Texten ab.

Photo Credit: juliekeyphoto

Bandhomepage
SETYØURSAILS auf Facebook
SETYØURSAILS auf Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.