ROCK HARD FESTIVAL – BLUE ÖYSTER CULT, MICHAEL MONROE & ATLANTEAN KODEX

Rock Hard Festival Image Amphitheater

Die Planung für das Pfingstwochenende nimmt immer konkreter Formen an. Für die 2020er-Auflage des Festivals der Rock-Hard Magazins vom 29. bis zum 31. Mai im idyllischen Amphitheater am Rhein-Herne-Kanal in Gelsenkirchen ist die nächste Runde mit fünf hochkarätigen Bands kund getan worden.

Die alten Recken – die mit der Kuhglocke und dem „Reaper“ – Blue Öyster Cult als auch der ehemalige Hanoi Rocks Sänger Michael Monroe sorgen für noch mehr Retro-Stimmung, nachdem Accept und Phil Campbell bereits am Start sein werden. Aber auch die thrashende Farktion bekommt mit Suicidal Angels und den Youngster Harlott zupackende Unterstützung. Und für im Herzen treu gebliebenen Metaller sind die Newcomer Neck Cemetery verpflichtet worden. Nicht zu vergessen die bayrischen Epic-Metaller Atlantean Kodex, die im vergangenen Jahr zahlreichen Bestenlisten angeführt haben. Wenn da nicht für jeden Metalhead das Richtige Leckerli dabei ist!

Das Drei-Tages-Ticket für das Rock Hard Festival kostet euch 97,90 Euro (inklusive aller Gebühren) oder das Kombiticket Festival und Camping für 123,80 Euro im Rock-Hard-Shop sichern. Old School per Telefon geht das natürlich auch über die Shop-Hotline 0231 – 56 20 14 20. Wir sehen uns.

Rock Hard Festival im Netz

Rock Hard Festival 2020 Blüe Oyster Cult

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.