Oldschool-Death aus der Schweiz: NECROBLATION mit zweitem Album

Sie sprühen vor jugendlicher Frische für ihren heißgeliebten Oldschool-Death-Metal im Stile von Obituary und Konsorten. Yannick, Jonathan und Greg aus Lausanne in der französischen Schweiz sind das Metal-Trio Necroblation und legen nach ihrem Debüt von 2013 nur ihr zweites Album „Stab Your Self“ vor. Das in Eigenregie produzierte Album der Todesknaben wird ab 12.06. über die Bandcamp-Seite der Band erhältlich sein.

Das Mörder-Coverartwork von niemand geringerem als dem Metal-Michelangelo Pär Olofsson setzt die richtige Marke für die Erwartungen. Der Sound ist gnadenlos hammerhart und hat alles, was den Nacken des Death-Metal-Freunds zum Kreisen bringt. Überzeugt euch selbst mit dem Vorgeschmack aufs Album mit dem Titel ‚Gehenna‘ und hört auch mal ins Debüt „Ablation Of Death“ rein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.