MONOBO SON – Neues Video

Die im Frühjahr absolvierte Tour per Anhalter war für Monobo Son so eindrucksvoll, dass es zum Titeltrack „Wienerin“ ihrer aktuellen Platte „Scheene Wienerin“ (VÖ 26.04.19, Zoundr) nun ein Roadmovie gibt. Darin wurde von Regisseur Felix Pitscheneder festgehalten, was der Band beim Trampen ohne eigenes Tourmobil nach Wien so passiert ist. Die Locations konnten gar nicht ausgefallen genug sein, um sich nicht doch als bespielbar zu erweisen. Von der Autobahnraststätte über Pferdeställe, WG-Wohnzimmer, Studentencafés, Imbissbuden bis hin zum Bierzelt war alles dabei. 

An folgenden Terminen könnt ihr Monobo Son noch live erleben:

07.11.2019 Straubing / The Raven

09.11.2019 Lembach im Mühlkreis / Musikclub

14.11.2019 Kufstein / Kulturfabrik

15.11.2019 Wien / Schutzhaus

16.11.2019 Freistadt / Messehalle

28.11.2019 Kolbermoor / Kesselhaus

29.11.2019 Gilching / Rathaus

06.12.2019 Nürnberg / MUZclub

07.12.2019 Passau / Zeughaus

27.12.2019 Aldersbach

28.12.2019 München / Ampere

 

Monobo Son Website

Monobo Son Facebook

Monobo Son Instagram

Quelle: mmp Promotion

Fotocredit: Felix Pitscheneder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.