MESHUGGAH erklären Cover-Artwork und Lyrics

Die schwedischen Extreme-Tech-Metal Pioniere Meshuggah haben vor wenigen Wochen ihr neues, achtes Album angekündigt. „The Violent Sleep Of Reason“ erscheint am 7. Oktober über Nuclear Blast.

Das Album wurde von der Band selbst produziert und von Tue Madsen im Puk Studios in Kaerby, Dänemark aufgenommen. Für das Cover wurde erneut Keerych Luminokaya engagiert, der bereits für das Artwork der Alben „Koloss“ und „The Ophidian Trek“ verantwortlich war. Im neuen Video erklärt Thomas Haake den Bezug des Titels und des Artworks zu aktuellen (politischen) Geschehnissen wie Terrorismus, religiöser Fanatismus und zunehmende Gewalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.