MANTAR – Power-Duo ab Juni auf Deutschland-Tour

Die monströse Black/Doom/Punk-Chimäre Mantar aus Bremen hat ihre kommende Sommer-Live-Rundreise mit dem klangvollen Titel „Cold Summer 2018“ angekündigt. Neben vielen Festival-Auftritten ist das exzellente Krach-Duo auch in einigen ausgewählten Clubs der Republik zu sehen. Die Band arbeitet derzeit mit Hochdruck am Nachfolger zum 2016er Album „Ode To The Flame“. Das hochenergetische Schwermetall-Duo ist Live ein echtes Erlebnis – wer sie noch nicht erlebt hat: Nichts wie hin.

01.06.2018 Rock im Park,Nürnberg
03.06.2018 Rock am Ring,Nürburg
05.06.2018 Kulturkneipe Walfisch,Freiburg
06.06.2018 Kulturladen, Konstanz
07.06.2018 Greenfield Festival Interlaken / Schweiz
08.06.2018 Chronical Moshers Open Air,Hauptmannsgrün
09.06.2018 Scheune,Dresden
17.06.2018 Alter Schlachthof,Lingen
23.06.2018 Umbaubar, Oldenburg
01.07.2018 Fusion Festival Lärz
13.07.2018 Eulenglück,Braunschweig
14.07.2018 Dong Open Air Neukirchen-Vluyn
03.08.2018 Wacken Open Air Wacken
25.08.2018 Reload Festival Sulingen

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.