LIGHTNING STRIKES veröffentlichen Album am 18. November

Kaliforniens LIGHTNING STRIKES veröffentlichen ihr Debütalbum auf PURE LEGEND RECORDS. Ursprünglich gegründet 1985, waren LIGHTNING STRIKES ein Teil der 80er US-Metal-Szene und nahmen eine heute schwer gesuchte Single auf, bevor sie wegen Besetzungswechseln auseinanderfielen.

Nach über einem Vierteljahrhundert hat Schlagzeuger Karpis Maksudian den Originalbassisten Cat Tate (SNEW, RED AGAIN) ins Boot genommen, um neues Material aufzunehmen. Mit Gitarrist Rob Math (LEATHERWOLF) und Sänger Nando Fernandes (HANGAR), der vom bekannten Produzenten Roy Z empfohlen wurde, komplettiert die Band Derek Sherinian (DREAM THEATER, KISS) an den Keyboards. Die Hinzunahme von Tony Martin (BLACK SABBATH) als zweiter Sänger, sollte natürlich auch nicht verschwiegen werden.

Gemixt von Roy Z (JUDAS PRIEST, BRUCE DICKINSON, HELLOWEEN) und gemastert von Maor Appelbaum (HALFORD, YNGWIE MALMSTEEN, ANVIL), spielen LIGHTNING STRIKES absolute Hitpotential-Songs mit Anklängen an RAINBOW und DEEP PURPLE sowie 80er Jahre-Heavy Metal mit klaren Bezügen zur Tony Martin-Zeit von BLACK SABBATH.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.