KYLESA – Infos und Song von neuem Album

Das Sludge-Metal-Trio Kylesa aus dem US-Bundesstaat Georgia haben den Nachfolger zu ihrem 2013er-Album „Ultraviolet“ angekündigt. Das siebte Studioalbum „Exhausting Fire“ wird am 2. Oktober bei Season of Mist erscheinen. Produziert hat das Album Sänger und Gitarrist Phillip Cope, der es kommentiert:

„Jedes unserer Alben hat ein Thema. Bei „Static Tensions“ ging es um Spannungen, „Spiral Shadow“ handelte von Distanz und „Ultraviolet“ von Verlust. Bei „Exhausting Fire“ geht es um Erneuerung. Wir hatten als Band eine wirklich harte Zeit – die Tour war sehr anstrengend und so fragten wir uns, wo wir eigentlich stehen und wie wir uns als Band neu finden könnten. Das hat das Album natürlich stark geprägt.“

Das Album kann bereits jetzt in verschiedenen Editionen und Bundles vorbestellt werden , für 2016 hat die Band eine erneute Europa-Tour angekündigt.

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.