KEELE – Neue Band bei Rookie Records

‚Du kannst nicht weiter dahin sehen, wo du deinen Rücken hinkehrst. Und nein, du nennst das nicht Wegrennen.
Du nennst das Suche nach dir selbst, ich nenn das ‚Dankeschön, fuck you!‘.‘

(Keele, ‚Terminal‘)

Am 11. Februar 2016, fast genau vor einem Jahr, schrieb ein gewisser Patrick an Rookie Records: ‚Ich möchte euch meine Band Keele vorstellen: Steht im Plattenschrank vermutlich irgendwo zwischen Alternativ und Punk. Frisch von der Elbe. Nicht Turbostaat, auch nicht Muff Potter. Aber deutsch und laut.‘

Die Rookies haben reingehört, nicht nur für laut, auch für außergewöhnlich gut befunden und keine drei Stunden später das erste Treffen mit Patrick samt Keele eingetütet. Das erste Album ‚Gut und dir‘ ist für den 28. April angekündigt, die erste Single ‚Terminal‘ wird hier im Video vorgestellt.

Keele – Tourdaten:

28.04.17 Hamburg, Hafenklang (Releaseparty)
24.05.17 Oberhausen Druckluft
25.05.17 Köln, Tsunami
28.05.17 Berlin, Badehaus
15.06.17 Kiel, Schaubude
16.06.17 Flensburg, Volksbad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.