HIDEOUS DIVINITY geben Details zum neuen Album bekannt

Hideous Divinity, die Todesmetaller aus Rom, von denen wir schon öfter berichtet haben, haben Details zu ihrem neuen Album bekannt gegeben, das am 28. April via Unique Leader Records erscheinen soll. Das dritte Album der Italiener trägt den Titel „Adveniens“ und ist eine Reflektion über Geschichte und Zeit. Wie bei den bisherigen Alben hat man sich bei Philosophen und Filmregisseuren inspirieren lassen. Die neuen Songs sind düsterer, wovon wir uns bereits Live überzeugen konnten. Neben acht neuen Songs ist eine Cover-Version von Sinisters ‚Embodiment of Chaos‘ enthalten.

Gitarrist Enrico Schettino zu neuen Werk:

„Es mag prätentiös klingen, in unserem Genre von „Weiterentwicklung“ zu sprechen, aber so fühlt sich „Adveniens“ für uns an. Obwohl wir mit „Cobra Verde“ sehr glücklich sind, hat sich unser Songwriting weiter in eine noch düsterere, monumentalere Richtung entwickelt. Wir würden uns nie in der Nähe von Bands wie Lucyfyre, Adversarial, Deathspell Omega oder Akhlys einordnen, aber deren Musik hat uns in den letzten Jahren stark geprägt. Im Studio haben wir bis zum Rande des Nervenzusammenbruchs an jedem Akkord, Drumbeat und jeder Gesangslinie gefeilt. Der Sound hat mit Hilfe unseres Producers eine neue, kompromisslose Intensität erreicht, ohne dabei gezwungen oder überproduziert zu klingen.“

Adveniens Tracklist:

1. Ages Die
2. Sub Specie Aeternitatis
3. Passages
4. Angel Of Revolution
5. Feeding Off The Blind
6. When Flesh Unfolds
7. Messianica
8. Future In Red
9. Embodiment Of Chaos (Sinister cover)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.