THRASH-LIVE-BRETT mit VIO-LENCE, VOIVOD, EXCITER und ARTILLERY im Herbst

Aktuell fallen die Corona-Zahlen, gleichzeitig steigt die Impfrate. Erstmals seit weit über einem Jahr hat man den Eindruck, dass bald wieder Konzerte möglich sein werden. Natürlich steht alles noch immer unter Vorbehalt und eventuellen Auflagen, aber immerhin: Es scheint aufwärts zu gehen. Und weil wir was Live-Musik angeht, genauso ausgehungert sind wie ihr, wollen wir euch auf einen kommenden Leckerbissen im Herbst hinweisen. Unter dem Label des MTV Headbanger’s Ball steht im November und Dezember ein Fest für alle Freunde von unverfälschtem Thrash-Metal ins Haus.

Die US-Thrash-Urgesteine Vio-lence und die Kanadier von Voivod werden gemeinsam mit ihren Landsmännern von Exciter und den Jungs von Artillery für jede Menge Geknüppel sorgen. Vielleicht ist uns bis dahin ja tatsächlich egal, wenn die Schweißtropfen fliegen:

25.11. Mannheim, MS Connexion
28.11. München, Backstage
29.11. CH-Zürich, Dynamo
30.11. Stuttgart, LKA Longhorn
01.12. tba
02.12. Hamburg, Kulturpalast
03.12. Oberhausen, Ruhrpott Metal Meeting

MTV Headbanger’s Ball Tour bei Facebook

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.