DEVIN TOWNSEND – Videoteaser zum kommenden Live-Album

Devin Townsend ist nicht nur ein grandioser Musiker, sondern auch ein bisschen durchgeknallt. Wer sonst lässt schon eine Alien namens Ziltoid auf die Menschheit los und schafft es, in London eine der bekanntesten Konzerthallen damit mal locker zu füllen? Genau das hat der Kanadier dieses Jahr getan, als er in der legendären Londoner Royal Albert Hall die Geschichte von Ziltoid live auf die Bühne brachte. Neben den Tracks seines aktuellen Albums spielte Townsend auch älteres Material.

Dieser Event wurde unter der Regie von Paul M. Green (Devin Townsend, Opeth, BB King, Steve Hackett) von 15 High-Definition-Kameras gefilmt und erscheint am 13. November zusammen mit umfangreichem Bonusmaterial als 3 CD / 2 DVD / 1 Blu Ray Paket (einzeln oder alles zusammen als Special Edition mit Artbook erhältlich).

Hier gibt es schon einmal einen Teaser:

Als besondere Gäste wirkten an der Show Dominique Lenore Persi (Stolen Babies), Chris Jericho (Wrestler und Sänger der US-Band Fozzy) und Jean Savoie mit, es gab Videoeinblendungen mit Bill Courage und 12 Sänger / Schauspieler plus einen großen Chor auf der Bühne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.