DEEP PURPLE – Neues Album auf August verschoben

Deep Purple haben ihr 21.  Studioalbum „Whoosh!“ für diesen Sommer angekündigt. Eigentlich sollte das Werk am 12. Juni in den Regalen stehen. Aufgrund der aktuellen Krise ist die Veröffentlichung jetzt auf den 07. August verschoben worden.

Ian Gillan erklärte aufgrund geschlossener Einzelhandelsgeschäfte dazu:

„Und deshalb, da noch immer so viele von uns es lieben, eine neue Platte in den Händen zu halten, und dem Rat unseres großartigen Labels folgend, haben wir beschlossen, die Veröffentlichung von „Whoosh!“ in den August zu verschieben. Während meiner Quarantäne höre ich sehr viel Musik und ich schätze, dies trifft auf viele von uns während dieser beängstigenden Erschütterung unseres Lebens zu. Wir wissen aber auch, dass die Musik eine große Rolle bei unseren Feiern spielen wird, wenn wir wieder zurück ins Licht treten, nicht wahr? Aber die Gesundheit steht an erster Stelle, also muss ich meine Vorfreude darauf, „Whoosh!“ mit euch zu teilen, für eine kleine Weile erst mal wieder zurück in die Kiste packen. Bleibt gesund und folgt dem Licht… “

Offizielles Pressefoto: Ben Wolf

Deep Purple Bandhomepage

Deep Purple bei Facebook

Michael

Michael kam über die Konzertfotografie zu Whiskey-Soda und verbindet das Bildermachen gerne mit Konzertberichten und CD-Rezensionen. Als Chefredakteur für den Bereich Bluesrock mag er aber auch viele aus dem Blues entsprungene Genres wie diverse Metal-Spielarten. Daneben landen gerne Progressive- und Classic Rock und Americana auf seinem Drehteller, bevorzugt auf klassischem Vinyl. Wenn dann noch Zeit bleibt, findet ihr Michael bevorzugt im (Heim)Kino oder natürlich irgendwo da draußen zum Fotografieren. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.